Pilze Online bestellen

Sie können jetzt Ihre Pilze hier ganz einfach bestellen. Zuerst können Sie Ihre Lieblingspilzart  aussuchen, die dann an Ihren Lokal oder Gastronomieeinrichtung direkt geschickt wird. Die Zahlung erfolgt entweder vor oder nach der Ankunft der Pilze, je nachdem wie es Ihnen passt.

Unsere Pilzarten

Bei uns finden Sie verschiedene Pilzsorten, wie Champignons, Austernpilze, Shiitake oder getrocknete Pilze. Je nach Verfügbarkeit sind auch Sorten wie Steinpilze, Pfifferlinge oder Maronen verfügbar.

Die Lieferung der Pilze

Die Bestellungen werden täglich von Montag bis Samstag geliefert, d.h. Sie werden Ihre Pilze am nächsten Tag oder sogar am selben Tag bekommen können.

Lagerung der Pilze

Damit Sie Ihre Pilze am besten pflegen und lagern können, sollten sie folgende Aspekte beachten:

  1. Nicht quetschen: Pilze sind sehr druckempfindlich und haben einen hohen Wasseranteil.
  2. Kühl lagern: Pilze sollten im Kühlschrank gelagert werden, oder als Alternative im Keller oder in einen kühlen Vorratsraum.
  3. Luftig lagern: die Pilze sollten nie in einem Plastikbeutel oder -gefäß gelagert werden, denn hier könnten sie giftige Substanzen entwickeln. Besser ist die Aufbewahrung in Papiertüten; außerdem ist zu merken, dass Pilze auch so nicht länger als ein bis zwei Tage im Kühlschrank gelagert werden können.
  4. Einfrieren: Pilze sind durch Einfrieren etwa 6 Monate haltbar; vor dem einfrieren müssen sie blanchiert werden. Sie sollen die tiefgefrorenen Pilze dann allerdings nicht auftauen, sondern geben Sie sie direkt zu frischen Zutaten in die Pfanne oder den Topf.
  5. Tipp: Die Trocknung der Pilze ist eine andere Konservierungsmöglichkeit. Die Pilzscheiben können im Backofen, bei 40 Grad Celsius für 5 Stunden mit geöffneter Ofentür, getrocknet werden. Nach dem Trocknen können Sie die Pilzscheiben in einem luftdichten Gefäß oder in einem Gefrierbeutel verstauen.

Pilze in der Küche

Speisepilze lassen sich vielfältig zubereiten. Sie können sie

  • schmoren
  • braten
  • kochen oder
  • als Gewürz verwenden.

Es gibt auch verschiedene schmackhafte und delikate Pilzgerichte, die Sie selber zu Hause oder im Lokal probieren oder servieren können, wie zum Beispiel

  • Pilzgulasch
  • Pilzpfanne mit Nudeln
  • Pilzomelett
  • Pilzsuppe
  • Pilze mit Kichererbsen oder
  • Pilztöpfchen.

Pilze als Teil der “Superfoods”?

Die Pilze gehören zu den Superfoods, weil sie ein besonders positiven Effekt auf Ihren Immunsystem haben. Wie verschiedene Studien schon gezeigt haben, können Pilze: das Krebsrisiko um bis zu zwei Drittel senken, als eine unterstützende Abwehrkraft dienen, die Wiedererkrankung Quote von Brustkrebs senken und das Immunsystem gegen Grippe wappnen.